Kontakt

Was für Vorteile hat eine Bauchstraffung für Sie?

Eine Bauchdeckenstraffung kann Ihnen eine schlankere und straffere Form im Bauch und Flankenbereich geben. Zudem können störende „Schwangerschaftsstreifen/strech marks“ und überschüssige Haut entfernt werden.

 

Der Bauchbereich durchläuft im Laufe des Lebens durch Schwangerschaft, Gewichtszu-/abnahme und Alterungsprozesse die wohl größten Veränderungen . Eine Bauchstraffung kann Ihnen einen Rückgewinn zur besseren Körperformen und Akzeptanz geben.

Welche Varianten gibt es bei der Bauchdeckenstraffung?

Bei der Bauchstraffung existieren drei verschiedene Varianten:

1.) Mini-Abdominoplastik

2.) Ganze Abdominoplastik

3.) Fleur-de-Lys-Abdominoplastik

 

1.) Mini-Abdominoplastik:

Bei einem nur kleinen „Überhang“ von Haut- und Fettgewebe im Bereich der Mittellinie und des Bauchnabels, kann durch eine kleine Schnittführung überschüssiges Fett und Haut entfernt werden. Bei dieser Technik wird der Bauchnabel umschnitten und bleibt unangetastet.

Die Narbe wird kurz verlaufend im Bereich der Unterwäschenzone integriert und bleibt bei guter Wundheilung kaum sichtbar (vergleichbar einer Sectio-Narbe). Es wird dann ein optimales Resultat durch Anpassung der Form und Hautbeschaffenheit erzielt.

Erholungszeit nach dem Eingriff:

Die Operation wir generell in Allgemeinnarkose durchgeführt und dauert ca. 1-1,5 Stunden. Empfehlenswert ist eine Urlaubszeit von ca. 1-2 Wochen einzuplanen, um die Wundheilung zu optimieren. Die angegebene Heilungszeit ist allerdings individuell abhängig und können variieren.

Zusätzlich mögliche Operationen:

Eine Mini- Abdominoplastik wird häufig mit einer Fettabsaugung (Liposuktion) kombiniert, um eine bessere Kontur im Bereich der Hüfte und der Übergänge zu bekommen. Weiter kann auch eine Brustvergrößerung in gleicher Operation durchgeführt werden.

 

2.) große Bauchdeckenstraffung:

Am häufigsten wird eine große, umfassende Abdominoplastik durchgeführt. Bei dieser Technik wird Fettgewebe und überschüssiges Hautgewebe, inklusive „Schwangerschaftsstreifen/stretch marks“ entfernt. Zudem wird der Bauchnabel in einer neuen Position eingenäht und die Mittellinie gestrafft.

Dieses operative Verfahren ist v.a. bei Frauen geeignet, die enorm an Gewicht verloren haben, zudem eine übermäßig lockere Bauchdeckenmuskulatur nach einer Schwangerschaft haben. Dabei ist die bestehende Rektusdiastase verbreitert, wobei selbst eine Diät dieses bestehende Problem nicht rückgängig machen kann.

In diesen Fällen stellt eine große Abdominoplastik eine gute Möglichkeit dar, eine Körperkonturverbesserung und auch Stabilität der vorderen Bauchmuskulatur und Rektusdiastase zu erzielen.

Operative Schritte einer großen Bauchdeckenstraffung:

Nach einer horizontalen Schnittbildung wird zunächst die Haut und Unterhaut und das Fettgewebe entfernt. Die bestehende verbreiterte Rektusdiastase korrigiert durch Fasziendopplung. Danach wird die Wunde mittels Nahtmaterial fein und sorgfältig verschlossen.

Häufig wird dieser Eingriff der Bauchdeckenstraffung mit einer Brustvergrößerung bei Patientinnen nach der Schwangerschaft kombiniert.

Regenerationszeit:

Die Operation wird generell unter Allgemeinnarkose durchgeführt und dauert ca. 1,5-2,5 Stunden. Nach diesem Eingriff sollten Sie zwischen 2-5 Wochen Regenerations- und Heilungsphase einplanen.

Zusätliche Operationen:

Mit diesem Eingriff können eine Fettabsaugung und eine Brustvergrößerung durchgeführt werden. Dies wird bei einer Konsultation detailliert besprochen.

 

3.) Fleur-de-Lys-Technik:

Bei Patienten, die eine massive Gewichtsreduktion mittels Diät oder auch Gastric- banding- Operation erzielt haben, ist die Notwendigkeit einer weiteren operativen Technik gegeben, um die großen überschüssigen Haut-und Fettareale zu entfernen. Der Bauchnabel wird dann nach Entfernung des Haut- und Fettgewebes im oberen und unteren Bauchnabelareals in eine optimierte Position gebracht.

Dieses Verfahren stellt für Patienten eine optimale Operationsmethode dar, um die überschüssigen Haut-/Fettareale zu verlieren und wieder ein Selbstwertgefühl zurückzugewinnen. Ebenso spielen hygienische Probleme im Bereich überlappender Hautareale eine mit entscheidende Rolle für den Weg zur Beratung und folgenden Operation

Erholungsphase nach der Operation:
Die Fleur-de-lys-Technik wird unter Allgemeinanästhesie durchgeführt und dauert zwischen 2,5 und 3 Stunden. Als Patient sollte man zwischen 3-6 Wochen Regenerationszeit einplanen. Da jeder Patient unterschiedlich reagiert sind dies nur Richtwerte.

Kombinierte Operationen:
Die Operation wird oft mit einer Fettabsaugung im Bereich des Oberbauches und der Flanken kombiniert, um ein optimales Ergebnis im Hinblick auf Körperform und Hautstraffung zu erzielen. Des Weiteren kann auch eine Kombination mit einer Brustvergrößerung durchgeführt werden.

Wie hoch sind die Kosten bei einer Abdominoplastik ?

Die Kosten bei einer Bauchdeckenstraffung können durch die verschiedenen operativen variieren. Eine detaillierte Aufstellung der Kosten erhalten Sie in einem persönlichen Beratungsgespräch mit Dr. Biesgen.

Bauchdeckenstraffung durch Dr. Biesgen:

Dr.Biesgen führt als aktives Mitglied in internationalen Fachgesellschaften im Bereich der Plastischen, Rekonstruktiven und Ästhetischen Chirurgie das Beratungsgespräch, wie auch die Operation und Nachbehandlung bei Ihnen persönlich durch.

420

Zufriedene Patienten

420

Stundenanzahl Operationen