Kontakt

Bruststraffung

Was kann ein Brustlifting bei Ihnen bewirken?

Eine Brustlifting wird zur Anhebung, und Verbesserung der Volumenstruktur der Brust durchgeführt. Durch vorangegangene Schwangerschaft, Gewichtsverlust oder zunehmender Lebenszeit durch die Schwerkraft bedingt, kann die Form der Brust sich verändern.

Operativ wird die überschüssige Haut entfernt und die Brust gestrafft Die Position der Areolen (Mamillen) wird dabei nach oben gehoben, um ein natürliches jugendlicheres Aussehen angestrebt wird.

In einigen Fällen wird die Prozedur des Liftings mit einer Vergrößerung kombiniert, um ein optimales Ergebnis im Bezug auf Aussehen, Form und Volumen zu erzielen. Dies wird auch als Augmentationsmastopexie bezeichnet.

Ist eine Bruststraffung das richtige für mich?

Falls ihre Brüste die Form und das Volumen verloren haben und Sie eine natürlich Form wieder zurückgewinnen möchten, ist eine Bruststraffung eine großartige Option für Sie. Falls die folgenden Punkte (oder auch nur ein Punkt) zutreffend ist, sind Sie ein guter Kandidat für eine Bruststraffung:

  • Herunterhängende Brust
  • Die Mammillen sind für die Brüste zu niedrig
  • Das Brustvolumen ist durch das Hängen der Brüste vermindert

Wie wird eine Bruststraffung durchgeführt?

Es gibt viele verschiedene Techniken und Schnitttechniken, um eine Bruststraffung durchzuführen. Die von Dr. Biesgen am häufigsten verwendeten Techniken sind:

 

    1.) Die vertikale Technik:

    Bei wenig bis mittel hängenden Brüsten kann diese Technik angewendet werden.

    • Ihre Areole wird dabei höher angepasst werden.
    • Die Schnittbildung ist fast unsichtbar um die Areole herum, dann herunter in einer vertikalen Technik, um überschüssige Haut zu straffen und zu entfernen.
    • Mit der Technik kann ein optimaler Sitz der Areole und der Brust angepasst werden. Daher wird diese Technik oft mit einer Brustvergrößerung (Augmentationsmastopexie) kombiniert.
      2.) Die peri-areoläre Technik:

      Bei sehr geringer Brustabsackung kann diese Technik angewendet werden.

    • Die Brsutwarze wird höher als zuvor in einer optimierten Position angepasst.
    • Die Schnittführung erfolgt unscheinbar um die Brustwarze herum, so dass Haut gestrafft und entfernt werden kann.
    • Die Technik dient optimal für eine zusätzliche (natürlich auf Wunsch) Volumenvergrößerung durch ein Implantat.
      3.) Umgekehrte T-Technik:

      Wohl am häufigsten wird diese Form der Bruststraffung angewendet. Diese Operationstechnik (inverted T-technique) kann bei mittleren bis schwer hängenden Brüsten angewendet werden. Oft hat die Patientin dann auch ein großes Volumen im Brustbereich verloren (häufige Ursache: Schwangerschaft und Gewichtsabnahme).

    • die Brustwarzen werden in einer höheren, optimierteren Form positioniert.
    • ine Schnittführung erfolgt im Bereich der Brustwarze, dann herunter (vertikal) und quer (umgekehrte T-Technik).
    • Die T-Technik erlaubt es, große Hautareale zu straffen und ein optimale Brustform wiederherzustellen.
    • Ebenso kann diese Technik mit einer Brustvergrößerung durchgeführt werden ( Augmentationsmastopexie).
    • Eine individuelle angepasste Form kann mit Ihnen zuvor genau besprochen werden, so dass Sie Form und Volumen wählen können.

Was kann ich vor/nach einer Bruststraffung erwarten?

In der Sprechstunde bespricht Dr. Biesgen die von Ihnen gestellten Fragen und geht speziell auf Risiken und Komplikationen ein. Es werden Ihnen Bilder der möglichen postoperativen Ergebnisse gezeigt.

Wie muss ich mich nach der Operation verhalten?

Nach der Operation bekommen Sie genaue Instruktionen, wie Sie sich in den nächsten Tagen verhalten sollen. Es spezieller Sport-BH, der Ihnen zuvor individuell vermessen und angepaßt wird, sollte in den nächsten 6 Wochen Tag und Nacht getragen werden. Spezielle Narbenpflege wird Ihnen ebenso zur Behandlung der Narben mitgegeben.

Wieviel kostet eine Bruststraffung?

Einen genauen Preis über die Operation erfahren Sie in der persönlichen Konsultation mit Dr. Biesgen. Der Preis hängt von den speziellen und individuellen Wünschen und der Operationsart ab.

Bruststraffung bei Dr. Biesgen:

Dr. Biesgen führt als aktives Mitglied in internationalen Fachgesellschaften im Bereich der Plastischen, Rekonstruktiven und Ästhetischen Chirurgie und hat einen renommierten Namen im Bereich der Brustchirurgie.

Dr. Biesgen arbeitet mit den neusten und modernsten Techniken, um Ihnen ein Ergebnis nach Ihren Wünschen zu erzielen.

Patientensicherheit, höchste Standards und persönliche Betreuung stehen im Mittelpunkt seiner Behandlung.

420

Zufriedene Patienten

420

Stundenanzahl Operationen