Ohrkorrekturen - ästhetische Korrekturen am Ohr

Dr. med. Thomas Biesgen

Plastische, Rekonstruktive und Ästhetische Chirurgie in Zürich.

Dr. Biesgen / Gesichtschirurgie / Ohrkorrektur

Dr. Biesgen ist Spezialist für Ohrkorrekturen

Dr. med. Thomas Biesgen ist aktives Mitglied in internationalen Fachgesellschaften im Bereich der Plastischen, Rekonstruktiven und Ästhetischen Chirurgie. Dr. Biesgen ist ein erfahrener Spezialist für ästhetische Korrekturen der Ohren.

Dr. Biesgen arbeitet mit den neusten und modernsten Techniken, um Ihnen ein Ergebnis nach Ihren Wünschen zu erzielen. Die Sicherheit der Patienten, höchste Standards und persönliche Betreuung stehen im Mittelpunkt seiner Behandlung.

Dr. med. Thomas Biesgen M.D., F.A.C.S.

Ohrmuschel und Ohrläppchen

Das ideale Ohr fügt sich in Grösse und Form harmonisch ins Gesamtbild des Gesichts ein. Nicht nur die Grösse, sondern vor allem die Form der Ohren unterscheidet sich von Mensch zu Mensch. Die Ohrengrösse ist generell abhängig vom Geschlecht und von der Körpergrösse.

Die Ohrmuschel erfüllt als äussere Teil der Ohren eine Art “Trichterfunktion”, die Schallwellen einsammelt und ins Mittel- und Innenohr weiterleitet, wo sie in elektrische Impulse umgewandelt werden. Die äussere Ausformung der Ohren sorgt auch dafür, dass störende Geräusche, die durch den Wind am Ohr verursacht werden, weitestgehend herausgefiltert werden können.

Häufig wird eine Verbindung zwischen der äusseren Ohrenform insbesondere dem Ohrläppchen und dem Charakter einer Person hergestellt. Die weichen Anhänge an der Ohrmuschel fallen kaum auf, sofern Sie nicht mit Schmuck in Szene gesetzt werden.

Korrektur ästhetischer Probleme

Unerwünschte Ohrformen, abstehende Ohren oder auch (an-)gerissene Ohrläppchen können als ästhetische Problem wahrgenommen werden. Konsultieren Sie Dr. Biesgen bei Schwierigkeiten mit der ästhetischen Form Ihrer Ohren. Ob Sie abstehende Ohren anlegen, eine eventuelle Fehlformung der Ohren korrigieren oder übergrosse Ohrmuscheln und Ohrläppchen verkleinern oder korrigieren wollen.

Ohrkorrekturen (Otoplastik)

Bei einer Minderheit ist das Ohr an der Ohrkontur nicht vollständig ausgebildet. Das Fehlen auch nur kleiner Falten im Ohr führt zu Verformungen des Ohrs.

Abstehende Ohren sind meist durch eine Verformung der Ohrknorpel, fehlende Knickbildung des Ohrknorpels oder eine sehr grosse Ausbildung einzelner Teile des Ohrs bedingt. Je nach Ausgangslage werden unterschiedliche Korrekturmöglichkeiten angewendet.

Dr. Biesgen bietet für Ohrkorrekturen sowohl die Earfold®-Methode als auch die Faden-Methode an.

ALL_CHARTS

Korrektur des Ohrläppchens

Die minimal-invasive Korrektur des Ohrläppchens ist auch möglich. Gründe für die Korrektur des Ohrläppchens können eine starke Vergrösserung des Ohrläppchens, eine fehlende Korrektur bei vorangegangener Ohranlegeplastik sein.

Hinzu kommt die Korrektur des Ohrläppchens bei stark erweiterten oder ausgerissenen Ohrlöcher.

Mit Korrekturen des Ohrläppchens kann eine harmonische Form und Grösse des Ohrläppchens wiederhergestellt werden.

Aufwand für eine ästhetische Ohrenkorrektur

Der Aufwand für eine Ohrenkorrektur kann je nach behandelndem Umfang des Eingriffs variieren. Das genaue Vorgehen und der Aufwand werden mit dem Patienten im Beratungsgespräch ausführlich besprochen und definiert.

Im Aufwand enthalten sind die Beratung, OP-Benützung und Material, Anästhesie, Implantat, sowie das Honorar für den Eingriff und die Nachbehandlung. Der Aufwand ist als Fallpauschale zu verstehen und im Voraus zu entrichten.

Da es sich bei der Ohrenkorrektur meist um eine ästhetische Massnahme handelt, müssen die Kosten vom Patienten selbst getragen werden. In der Regel übernehmen die Krankenversicherungen keine Kosten.

Haben Sie Fragen zur Korrektur von Ohrmuschel und Ohrläppchen?

Vereinbaren Sie einen Beratungstermin mit Dr. Biesgen

Buchen Sie Ihren Termin für eine Erstkonsultation oder eine Verlaufskontrolle online. Sollte kein passender Termin verfügbar sein, kontaktieren Sie uns gerne telefonisch oder per Mail.